Maximilian I. Joseph, König von Bayern

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 27. Mai 1756 in Schwetzingen
  2. 13. Oktober 1825 in München (Schloß Nymphenburg)

Ikonographie

Biographische Informationen aus der WeGA

Maximilian Joseph regierte Bayern (und die Kurpfalz rechts des Rheins bis 1803) von 1799 bis 1805 als Kurfürst, von 1806 bis 1825 als König (1795 wird er Herzog des von den Franzosen besetzten Zweibrücken, das zusammen mit der auf dem linken Rheinufer konstruierten Pfalz 1816 an den König von Bayern gegeben wird; Bayern wurde am 1. Januar 1806 Königreich; Maximilian war zweimal verheiratet: 1. am 30. September 1785 in Darmstadt mit Auguste Wilhelmine Maria von Hessen-Darmstadt (1765–1796); 2. am 9. März 1797 in Karlsruhe mit Karoline Friederike Wilhelmine.

Wikipedia

NDB

ADB

GND

Beacon Links

    XML

    XML Download

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.