Sedaine, Michel-Jean

Basisdaten

  1. 2. Juli 1719 in Paris
  2. 17. Mai 1797 in Paris
  3. Librettist
  4. Paris

Ikonographie

Sedaine, 1772 (Pierre-Charles Levesque nach Jacques-Louis David). (Quelle: Wikimedia)
Sedaine am Schreibtisch, 1749 (Gabriel de Saint-Aubin). (Quelle: Wikimedia)
Sedaine, Michel Jean,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Sedaine, Michel Jean,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Sedaine, Michel Jean,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Sedaine, Michel Jean,  (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographische Informationen aus der WeGA

Schrieb Lustspiele (Sitz in der Académie francaise) und Libretti, die u. a. von Grétry und Monsigny vertont wurden.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.