Dreyssig, Anton

Basisdaten

  1. Dreyssig, Johann Anton
  2. 13. Januar 1774 in Oberleutersdorf, Oberlausitz
  3. 28. Januar 1815 in Dresden
  4. Organist, Chorleiter
  5. Dresden

Ikonographie

Dreyssigs Grab (Quelle: Wikimedia)

Biographische Informationen aus der WeGA

Hoforganist in Dresden (Assistent bereits seit 1799); gründete 1807 die Dreyssig’sche Singakademie

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.