## Title: Cirkular Nr. 3 an die Mitglieder des Harmonischen Vereins. München, Mittwoch, 26. Juni 1811 ## Author: Carl Maria von Weber ## Version: 4.2.0 ## Origin: http://weber-gesamtausgabe.de/A040409 ## License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ Ad 3: außer diesen erscheint noch ein Kritischer Anzeiger hier, dessen Herausgeber ein Geistlicher und vortrefflicher Kopf ist. er heißt Prof. Spech und habe ich ihn auch so zum Freunde gewonnen, daß künftig jeder unter meiner Firma an ihn schreiben kann. Doch ist die Tendenz seines Blattes nur für Baiern berechnet und wenig umfassend. es enthält hauptsächlich im sonderbarsten Contrast kirchliche und Reale Gegenstände. Übrigens versteht es sich, daß diese ... zu gebrauchen sind. Doch empfehle ich besonders ersteren zur Würdigung seines Strebens und seiner Werke. Vielleicht eignet er sich mit der Zeit zum Vereine, indem er besonders auch in Hinsicht seines Karakters ehrenwerth scheint. Ad 4: als Ausbeute für uns sieht es sehr traurig aus. ich habe hier noch weder ein Kopf noch ein Herz gefunden, das ich in unserer Mitte sehen möchte. Danzi, der seit einiger Zeit hier ist, wäre freylich eine gute acquisition, indem er alleBedingnisse umfaßt, aber meine Vorsicht erlaubt es mir immer noch nicht, und ich werde nur nach und nach ihn euch zu nähern suchen. Ich sprach mit ihm wegen der Musik. Zeitung für Südd: und er gieng mit Wärme in diese ldeen ein, und erbot sich sogleich zum Mitarbeiter. Dieß ist etwas, ich würde weiter gegangen sein, wenn nicht seine Hypochondrie mich schreckte und ich zugleich fürchte, daß er nicht genug sich allen so nothwendigen Formen beugen möchte und auch schon zu sehr begründeten Ruf hat, um mit großem Interesse mitzuwirken. Doch gebe ich ihn nicht auf und hoffe in 4 Wochen wenigstens ein bestimmtes Resultat über ihn liefern zu können. ich ... nun hier alle componirenden Köpfe in Kürze. –