Genovefa von Weber an Markus Brenner in Marktoberdorf
Ansbach, 21. Februar 1793

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

Lieber Vatter

schon auf 2 schreyben haben wier keine antwort er halten, welches wir viehlen kommer macht, ich bitte also um Eine baltige antwort, einen grieß an die frau Mutter und an die ganze freintschaft, ich aber bin bis in todt Ihre sie liebende tochter Genowiefa v. Weber N. brenner.

Eine grueß von meiner lieben frau schwegerin, die beyden bilder schickt Carlgen dem lieben großvater.

Apparat

Zusammenfassung

Nachschrift zu Franz Antons Brief v. gl. Datum, kurzer Gruß an den Großvater.

Incipit

Lieber Vatter schon auf 2 schreyben

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Verbleib unbekannt

Weitere Textquellen
  • Pisarowitz, Karl Maria, Genovefa Brenner - gebürtig von Oberdorf. Zum 100. Geburtstag der Mutter des Carl Maria von Weber, in: Schwäbische Landeszeitung (Augsburg), 30. Dezember 1953
  • Abb. bei Rocholl 1999, S. 43

Textkonstitution

    Einzelstellenerläuterung

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.