Max Maria von Weber an Friedrich Wilhelm Jähns in Berlin
Wien, Samstag, 28. März 1874

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

schickt ihm Geld für die Unterstützung seiner Cousine, das Jähns dieser jeden 15. eines Monats auszahlen möchte. Gibt einen Bericht seines Ergehens, fühlt sich einsam (Ende Januar war seine Frau gestorben) und wird mit Marie nach Dalmatien reisen, wo er geschäftlich zu tun hat.

Incipit

Aus einem Briefe meiner armen Cousine

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Noch nicht vorhanden

Überlieferung

Textzeuge

Eutin (D), KHM

Quellenbeschreibung

  • 1 DBl. (3 b. S. o. Adr.)

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.