Ignaz Lachner an Friedrich Wilhelm Jähns in Berlin
Frankfurt am Main, September 1865

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

Quittung von der Hand von Jähns über den Empfang von Vierzig Gulden für die hs. Partitur zum Peter Schmoll mit e. U. von Lachner

Incipit

Von dem Königl: Musikdirektor F. W. Jähns in Berlin

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  1. Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (D-B)
    Signatur: Mus.ep. Lachner, I. Varia 1

    Quellenbeschreibung

    • 1 Bl. (1 b. S.)

    Dazugehörige Textwiedergaben

    • Müller, Harald, Studien zu Leben und Werk Ignaz Lachners, Celle 1977, S. 14

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.