## Title: 2. Konzertanzeige für die Erstaufführung der Kantate Kampf und Sieg in Berlin am 18. Juni 1816 ## Author: Anonymus ## Version: 4.5.0 ## Origin: http://weber-gesamtausgabe.de/A032128 ## License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ An Berlins musikliebendes Publikum.Mit allerhöchster Bewilligung und zum Besten des „Vaterländischen Vereins zur Verpflegung hülfloser Krieger aus den Feldzügen von 1813, 1814 und 1815,“ ist Dienstag am 18ten Juni, dem Jahrestage der Schlacht bei Belle-Alliance, im Königl. Opernhause: Musikalische Akademie gegeben von Carl Maria v. Weber. mit folgendem Inhalt: Ouvertüre zu „Epimenides Erwachen“ vom Königl. Kapellmeister Herrn B. A. Weber. Schwerdt-Lied,#lb#Gebet,#lb# Lützow’s wilde Jagd,Gedichte von Theodor Körner, in Musik gesetzt von Carl Maria v. Weber und vorgetragen von 40 Männerstimmen ohne Begleitung. Kampf und Sieg. Kantate zur Feier der Vernichtung des Feindes im Juni 1815 bei Belle-Alliance. Gedicht von Wohlbrück, in Musik gesetzt von Carl Maria v. Weber. Für den vaterländisch-wohlthätigen Zweck höchst bereitwillig, übernehmen Hr. Beschortdas Lesen des Gedichts, ausgezeichnete Mitglieder bei der Königlichen Oper die Gesang-Solopartien: Die Liebe – Mad. Milder-Hauptmann. Die Hoffnung – Hr. Eunicke. Der Glaube – Hr. Fischer. Die Chöre werden vom Theater-Chor-Personale ausgeführt. Die Preise der Plätze sind, ohne den wohlthuenden Sinn von Berlins Einwohnern zu beschränken: Erster Rang 1 Thlr. Zweiter Rang und Parket-Logen 16 Gr. Dritter Rang 12 Gr. Parket 16 Gr. Parterre 12 Gr., und die Billets sind von heute an bei dem Hrn. Kastellan Dölz im Königl. Opernhause zu haben. – Anfang 7 Uhr. #lb#Berlin, den 13ten Juni 1816.