## Title: Friedrich Ludwig Schmidt an Karl Theodor Winkler in Dresden. Hamburg, Freitag, 21. September 1832 ## Author: Schmidt, Friedrich Ludwig ## Version: 4.4.0 ## Origin: http://weber-gesamtausgabe.de/A045291 ## License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ […] Der Webersche Oberon hat allerdings schon einige Vorstellungen über die bedungenen fünfundzwanzig erlebt, jedoch nicht des Interesses wegen, sondern weil er einmal auf dem Repertoire war, und in vorkommenden Fällen zur Aushilfe diente. Schon lange vor der 25. Vorstellung war das eigentliche Casse Machen desselben vorbei, und dies wurde doch bei jener Bedingung stillschweigend wohl vorausgesetzt. Es fragt sich nun, ob Sie es nicht für billig halten, daß bei dieser Rücksicht uns jene Bedingung erlassen, oder doch mindestens auf die Hälfte gemindert werde? Beherzigen Sie, wenn Sie irgend können, das Interesse von Privatunternehmern, die in keiner Staatscasse einen Rückhalt haben. […]