Karl V., deutscher Kaiser

Basisdaten

  1. Karl I., König von Spanien Weitere Namen
  2. 24. Februar 1500 in Gent
  3. 21. September 1558 in San Jerónimo de Yuste
  4. König, Kaiser
  5. Spanien, Deutschland, Österreich

Ikonographie

Karl V. (Gemälde von Tizian, wird heute Lambert Sustris zugeschrieben) (Quelle: Wikimedia)
Kaiser Maximilian mit Familie (der Sohn Philipp der Schöne, die Gattin Maria von Burgund, die Enkel Ferdinand I., Karl V. und sein Schwiegerenkel Ludwig II.; Gemälde auf Lindenholz von Bernhard Strigel, nach 1515, vor 1520) (Quelle: Wikimedia)
Herrschaftsbereich Karls V. 1547 in der Alten Welt (Quelle: Wikimedia)
Portugiesisch-Spanische Verträge 1494 und 1529 (Quelle: Wikimedia)
Der junge Karl (Gemälde von Bernard van Orley) (Quelle: Wikimedia)
„Allegorie auf Kaiser Karl V. als Weltenherrscher“ (Gemälde von Peter Paul Rubens, um 1604). Der Spruch: „In meinem Reich geht die Sonne niemals unter“ wird Karl V. zugesprochen. (Quelle: Wikimedia)
Krönung in Aachen (Holzschnitt, 1520) (Quelle: Wikimedia)
Luther auf dem Reichstag in Worms (kolorierter Holzschnitt, 1557) (Quelle: Wikimedia)
Hinrichtung der Comuneros (Ölgemälde von Antonio Gisbert, 1880) (Quelle: Wikimedia)
Schlacht bei Pavia 1525 (Ölgemälde von Ruprecht Heller, 1529) (Quelle: Wikimedia)
Die Plünderung Roms Gemälde von Johann Lingelbach aus dem 17. Jh. (Quelle: Wikimedia)
Feierlicher Einzug von Karl V. und Franz I. im Jahr 1540 in Paris (Quelle: Wikimedia)
Karl V. verkündet dem Papst 1535 den Sieg in Tunis (Quelle: Wikimedia)
Belagerung von Nizza von 1543 (Quelle: Wikimedia)
Belagerung von Metz (Quelle: Wikimedia)
Augsburger Reichstag von 1530 (Quelle: Wikimedia)
Kaiser Karl V., König von Spanien (Porträt von Christoph Amberger, um 1532) (Quelle: Wikimedia)
Sitzung des Konzils in der Kathedrale von Trient (Quelle: Wikimedia)
Kaiser Karl V. nach der Schlacht bei Mühlberg (Gemälde von Tizian, 1548, Madrid Prado) (Quelle: Wikimedia)
Siegel Karls V. an einem Reichskammergerichtsurteil 1531 (Quelle: Wikimedia)
Moritz von Sachsen unterstützte Karl während des Schmalkaldischen Krieges und war während des Fürstenaufstandes das Haupt der antikaiserlichen Opposition (Gemälde von Lucas Cranach d. J., (1578)) (Quelle: Wikimedia)
Reichstagsabschied von Augsburg. Erste Seite des von Franz Behem in Mainz gedruckten Dokuments (Quelle: Wikimedia)
Übertragung der Herrschaft über die Niederlande am 25. Oktober 1555 durch Karl V. an Philipp II. (Gemälde von Louis Gallait, 1841) (Quelle: Wikimedia)
Grab Kaiser Karls V. im Escorial (Quelle: Wikimedia)
Bildnis von Karl um 1530 (Quelle: Wikimedia)
Bildnis des Carolvs V., unbekannter K nstler - 1601/1750 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Carolvs V., Kaiser des R�misch-Deutschen Reiches, 1601/1750 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis von Carolus V., Kaiser des R�misch-Deutschen Reiches, 1601/1750 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis von Carolvs V., Kaiser des R�misch-Deutschen Reiches, 1601/1750 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis von Karolus V., Kaiser des R�misch-Deutschen Reiches, 1601/1750 (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographische Informationen aus der WeGA

Keine biographischen Angaben gefunden

Kurzbiographie aus einem der folgenden Gründe nicht vorhanden:

  • Daten werden erst zu einem späteren Zeitpunkt ergänzt
  • Die Recherchen der WeGA waren bislang erfolglos
  • Es handelt sich um eine allgemein bekannte Person, die bereits ausreichend an anderer Stelle erschlossen ist, vgl. etwa den Wikipedia-Link

Wikipedia

ADB

GND

Beacon Links

XML

XML Download

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.