Decavanti, Giuseppe

Zurück
no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 1779 in Lugo (Vatikan)
  2. Spätestens am 31. Dezember 1846
  3. Sänger (Tenor), Kirchensänger
  4. Dresden

Biographische Informationen aus der WeGA

  • ab 23. August 1811 an der italienischen Oper in Dresden
  • ab 1. Oktober 1816 in das italienische Départment der Hofoper übernommen
  • blieb bis 30. April 1825 und sang anschließend noch als Kirchensänger an der Katholischen Hofkirche
  • noch 1845 im sächsischen Staatshandbuch (S. 28) als Kirchensänger verzeichnet (nicht mehr 1847)
  • Nachlassunterlagen (1846/47) im Sächsischen Hauptstaatsarchiv, 10684, Stadtgericht Nr. 1473

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.