„diese Stille und Einsamkeit, in der belebten Natur, ist mir recht wohlthätig und nothwendig meinen Geist zu sammeln. der Künstler muß wirklich manchmal aus dem gewöhnlichen bürgerlichen Weltleben herausgerißen und sich selbst gegeben werden“

Weiter zum Brief

Was geschah am 20. Oktober?