Friedrich II., König von Preußen

Basisdaten

  1. Volkna, Johann; Mortier, Pierre; Dom Calmet Pseudonyme
  2. Friedrich der Große; Alte Fritz Weitere Namen
  3. 24. Januar 1712 in Berlin
  4. 17. August 1786 in Potsdam
  5. König von Preußen, Komponist, Schriftsteller
  6. Berlin

Ikonographie

Friedrich II., Gemälde von Anton Graff, 1781 (Quelle: Wikimedia)
Territoriale Ausweitung unter Friedrich (grün) (Quelle: Wikimedia)
Vom Schöpfer der Skizzen, auf denen das obige Altersporträt basiert, vom Danziger Daniel Chodowiecki, stammt auch diese Darstellung eines Spießrutenlaufs von 1776. (Quelle: Wikimedia)
Friedrich mit seiner Lieblingsschwester Wilhelmine (Gemälde von Antoine Pesne, 1715) (Quelle: Wikimedia)
Die hugenottische Gouvernante Marthe de Roucoulle (1659–1741), um 1735 (Quelle: Wikimedia)
Die Hinrichtung Hans Hermann Kattes vor dem Fenster des Kronprinzen (Kupferstich von Abraham Wolfgang Küfner, 1730) (Quelle: Wikimedia)
Gnadengesuch des Kronprinzen an seinen Vater nach dem Fluchtversuch (1731; Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz, Brandenburg-Preußisches Hausarchiv) (Quelle: Wikimedia)
Blick über den Grienericksee auf Rheinsberg mit dem Schloss (Gemälde von Knobelsdorff, um 1737; Ausschnitt) (Quelle: Wikimedia)
Gesammelte Zitate Friedrichs II. im Autograph (Quelle: Wikimedia)
Grabstein Friedrichs des Großen mit darauf gelegten Kartoffeln zum Andenken an den Kartoffelbefehl (Quelle: Wikimedia)
Zeitgenössische Darstellung der ersten Teilung Polens zwischen den Herrschern Russlands, Österreichs und Preußens im Jahr 1772 (Quelle: Wikimedia)
Sterbesessel des Königs (Quelle: Wikimedia)
Von 1786 bis 1943 ruhten die sterblichen Überreste Friedrichs in der Gruft des Königlichen Monuments der Potsdamer Garnisonkirche (Quelle: Wikimedia)
Tod Friedrichs II. „des Einzigen“ (Kupferstich, 1796) (Quelle: Wikimedia)
Friedrich II. von Preußen und Voltaire in Sanssouci (Kupferstich, um 1800) (Quelle: Wikimedia)
König Friedrichs II. Tafelrunde in Sanssouci (Gemälde von Adolph von Menzel, 1850; Kriegsverlust) (Quelle: Wikimedia)
Titelblatt des Antimachiavel (1740) (Quelle: Wikimedia)
Flötenkonzert Friedrichs des Großen in Sanssouci (Gemälde von Adolph von Menzel, 1850–52) (Quelle: Wikimedia)
Reiterstandbild Friedrichs des Großen in der Straße Unter den Linden in Berlin (Quelle: Wikimedia)
Dieses Eisengussbild von 1936 wurde in der Königlich Preußischen Eisengießerei in Gleiwitz gegossen (Quelle: Wikimedia)
5-DM-Gedenkmünze zum 200. Todestag Friedrichs des Großen (Quelle: Wikimedia)
Tim Blanning: Frederick the Great (2015) (Quelle: Wikimedia)
Bildnis des Fridericus II., K�nig in Preu�en, Christian Halbauer - 1745/1774 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Friderich, Kronprinz von Preu�en, 1740/1760 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Friderich, Kronprinz von Preu�en, Busch, Georg Paul - 1745/1756 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis von Friderich, Kronprinz von Preu�en, Busch, Georg Paul - 1751/1800 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Fridericus II., K�nig in Preu�en, Busch, Georg Paul - 1740/1756 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis von Friderich, K�nig in Preu�en, 1751/1800 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Fridricus II., Sysang, Johann Christoph - 1745/1757 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis von Fridericus Magnus, Sysang, Johann Christoph - 1745/1757 (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographische Informationen aus der WeGA

König ab 1740

Wikipedia

ADB

NDB

GND

Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.