Hartmann, Ferdinand

Basisdaten

  1. 14. Juli 1774 in Stuttgart
  2. 6. Januar 1842 (andere Angaben: 6. Juni 1842) in Dresden
  3. Historienmaler
  4. Stuttgart, Rom, Dresden

Ikonographie

Ferdinand Hartmann; Selbstporträt um 1815 (Quelle: Wikimedia)

Biographische Informationen aus der WeGA

ab 1810 Professor an der Kunstakademie in Dresden; ab 1811 Mitglied der Preußischen Akademie der Künste, Berlin, Sektion Bildende Kunst; 1820–1823 Aufenthalt in Rom; ab 1825 Direktoriumsmitglied der Dresdner Kunstakademie; Erwähnung in Webers Tagebuch am 16. Januar, 21. Mai und 6. Juni 1817

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.