O'Byrn, Friedrich

Zurück
no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. O'Byrn, Friedrich Constantin Wenzeslaus Freiherr
  2. 24. Juni 1789 in Dresden
  3. 24. Mai 1873 in Pillnitz
  4. Kammer-Page, Kammerherr, Obersthofmeister
  5. Dresden

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Sohn von Friedrich Franz Xaver O’Byrn (1751–1792) und dessen zweiter Frau Katharina, geb. Gräfin Klenau (verh. seit 28. April 1788, gest. 19. Februar 1820); Bruder von Therese von Dziembowska, geb. Freiin O’Byrn (Ehefrau von Kammerherr Carl von Dziembowski), und Auguste von Lubieniecka, geb. Freiin O’Byrn (Ehefrau von Kammerherr Vincenz von Lubieniecki)
  • 1813 bis 1815 Begleiter des Prinzen Maximilian und dessen Familie in Prag
  • 1817 Kammer-Page im Kämmerer-Departement (Adreßkalender 1817, S. 9, 1820, S. 12), ab Frühjahr 1822 Kammerjunker des Königs, ab Herbst 1822 Kammerherr des Prinzen Johann
  • verheiratet seit 15. Oktober 1822 mit Laura Clara Clothilde Hersilie geb. von Ziegesar (1796–1870)
  • später wirkl. Geheimer Rat (ab April 1855), Obersthofmeister von König Johann (ab 1845), bzw. der Königin Amalie von Sachsen (ab August 1854)

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.