Anzeige zum Konzert von Eugenie von Biedenfeld am 1. Mai 1818 in Dresden

Zurück

Concert-Anzeige.

Einem verehrungswürdigen Publico hat die Untengenannte die Ehre, bekannt zu machen, daß sie mit Allerhöchstgnädigster Erlaubniß künftigen Freitag den 1sten Mai im Königliche Theater und mit gütigster Unterstützung der Königl. Hof-Sänger und der Hof-Kapelle eine musikalisch-declamatorische Academie geben wird, worüber das Nähere durch den Anschlagzettel bekannt werden wird.

Eugenie v. Biedenfeld,
geb. Bonasegla,
erste Sängerin bei der K. S. italieni-
schen und deutschen Oper.

Apparat

Entstehung

Verantwortlichkeiten

Überlieferung

  • Textzeuge: Dresdner Anzeigen, Nr. 46 (27. April 1818), Sp. 608

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.