Susan, Joseph August

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. Susan, Josef Augustin Weitere Namen
  2. 12. Februar 1781 in Mülln (Salzburg)
  3. 10. März 1840 in Salzburg
  4. Arzt
  5. Wien, Radstadt, Salzburg

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Sohn von Franz Anton Susan (gest. 29. September 1817) und dessen Frau Anna Margareta, geb. Katzensteiner (Eheschließung 28. Januar 1771 in der Salzburger Vorstadt Mülln), jüngerer Bruder von Thaddäus Susan
  • immatrikuliert am 16. Dezember 1794 als „Grammatist“ des Salzburger Benediktiner-Gymnasiums
  • nach Medizinstudium in Wien tätig als praktizierender Arzt in Radstadt (1825 Med. Doctor, 1827 Distriktsarzt), zuletzt in Salzburg (dort seit mindestens 1835 Kreisphysikus, Direktor der medizinisch-chirurgischen Lehranstalt, 1839 wohnhaft auf dem Universitätsplatz 217)
  • verheiratet mit Leopoldine, geb. von Grafenstein
  • stiftete 1835 ein Stipendium für Verwundete und Studenten aus der Pfarre Aigen bei Salzburg

Wikipedia

ADB

NDB

GND

Beacon Links

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.