Ulbrich, Maximilian

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 16. Januar 1743 in Wien
  2. 20. September 1814 in Wien
  3. Komponist, Schriftsteller, Buchhalter
  4. Wien

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Sohn des Musikers und Dichters Anton Ignaz Ulbrich (ca. 1706–1796)
  • musikalische Ausbildung durch Wagenseil (Generalbass, Komposition) und G. Reutter d. J. (Orgel)
  • ab 1790 Vizebuchhalter, ab 1800 Buchhalter der niederösterreichischen Stände, 1804 pensioniert

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.