Auguste Weber an Giacomo Meyerbeer in Berlin
Darmstadt, Sonntag, 20. April 1845

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

es hätten sich schon so viele an sie gewandt, um die Korrespondenz Webers mit Gottfried herauszugeben, sie halte das aber für eine delikate Sache, die auch MB betreffe; sie werde rein nach MB's Willen damit verfahren; sie habe gehört, Caroline beabsichtige Ähnliches; sie wolle aber ohne MB's Äußerung nichts weggeben, am liebsten sogar die Sache MB übergeben; Privates

Incipit

In Ihr Vielbewegtes Leben muss ich mich auch einmal wieder

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Noch nicht vorhanden

Überlieferung

  1. Verbleib unbekannt

    Provenienz

    • bei Becker noch als Münchner Privatbesitz

    Dazugehörige Textwiedergaben

    • Becker (Meyerbeer), Bd. 3, S. 580–581

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.