Rechnung über Kleidung (undatiert)

Hemden 4 1 rh 1*
Westen 3        3
Halstücher 5.        2 8
Schnupftücher 3.           12
Seiden Strümpfe 2.        2
Sokken 2.           8
Nachtmüzze 1.           4
Unterhose 1           10
2 rh 4 10

No. 22.       vWeber

Apparat

Zusammenfassung

Rechnungsaufstellung für Kleidung für 2 rh. 4 . 28; als No. 22 bezeichnet und von Weber unterschrieben

Incipit

Hemden - - 4 - 1 rh . 1 | Westen ---- 3 - 3

Generalvermerk

Rechnung steht möglicherweise in Zusammenhang mit Webers Bitte an Friederike Koch, während seines Berlin-Aufenthalts 1816 seine Wäsche zu kennzeichnen; vgl. undatiere Billetts an F. Koch.

Entstehung

1816

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 6, Mappe XXI, Nr. 8

Textkonstitution

    Einzelstellenerläuterung

    • "… 1 rh 1": Rechnungsposten in dieser Spalte von fremder Hand

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.