Carl Maria von Weber an Eliza Aders in London
London, Samstag, 3. Juni 1826

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

To

Madam

Eliza Aders

11. Enston Square

Hochverehrte Frau!

Ich bin ganz elend. Mittwoch reise ich ab. Gott sey Dank. Der Himmel vergelte Ihnen Ihre liebe Theilnahme. Mein Dank folgt Ihnen überall.

Gott erhalte Sie immer gesund, und mir Ihr Andenken. Herzlichst
Ihr
CMvWeber
.

Apparat

Zusammenfassung

Abschiedsbrief kurz vor Webers vermeintlicher Abreise nach Hause

Incipit

Ich bin ganz elend. Mittwoch reise ich ab

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

In Privatbesitz

Quellenbeschreibung

  • 1 Bl. (2 b.S. einschl.Adr.)

Überlieferung

  • Sotheby (21. Nov. 1990), Nr. 449, mit Faks. (unter 31.5.!)
  • Meyer & Ernst LK 13 (1931), Nr. 864 (unter 3.5.!)
  • Meyer & Ernst Kat. 1 (1930), Nr. 949 (unter 3.5.!)
  • Henrici Kat. 152 (Mai 1929), Nr. 603 (unter 31. März)
  • Henrici Kat. 146 (Jan. 1929), Nr. 370 (unter 31. März)

Textkonstitution

    Einzelstellenerläuterung

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.