1. Anzeige zum Konzert von Carl Maria von Weber am 2. August 1815 im Hoftheater München

Zurück

Konzert-Anzeige.

Donnerstag den 27. Juli* 1815 wird Unterzeichneter im königl. Hoftheater ein großes Vokal- und Instrumental-Koncert zu geben die Ehre haben. Das Nähere besagt der Anschlagzettel. Karl Maria von Weber,
Direktor der Oper und Kapellmeister der königl.
böhm. ständ. Theater zu Prag.

Apparat

Generalvermerk

Das Konzert wurde vom ursprünglich geplanten Tag (27. Juli) auf 2. August 1815 verschoben; vgl. 2. Anzeige zum Konzert sowie Konzertrezensionen

Entstehung

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Frank Ziegler

Überlieferung

  • Textzeuge: Baierische National-Zeitung, Nr. 171 (22. Juli 1815), S. 724

    Dazugehörige Textwiedergaben

    • abgedruckt ebd., Nr. 172 (24. Juli 1815), S. 728

Textkonstitution

  • „der“sic!

Einzelstellenerläuterung

  • „… Donnerstag den 27. Juli“Vgl. Generalvermerk im Apparat.

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.