Samstag, 10. Juni 1820
Dresden

Zurück

d: 10t Brief an die Gräfin geschikt. um ½ 10 Uhr die Overture
der Jägersbraut vollständig probirt. gut.
dann Probe
vom Opferfest.
4 Uhr Litaney. Schürer. Besuche gemacht.
Kirschen .
Mad: Sekonda gratulirt pp. Fortepiano zu bringen
Brief von der Gräfin erhalten mit 46 Fried: dor und 3 #. oder
oder a 5. rh 12 gr und 3 rh. 4. gr 262. rh 12 gr.T
Lina für die Mutter 1 # und für sich
2 # geschenkt

|
|
|
|2. gr1 pf
|20 gr
|
|
|9. rh12 gr

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.