Dienstag, 22. März 1814
Prag

Zurück

d: 22t Probe um 10 Uhr v: Fanchon mit Dialog. Mittag
zu Ther: Fortsezzung von Gestern. dieß ist nicht auszuhalten,
ich werde ganz ein Menschenfeind werden, aber
meine Liebe könnte auch abnehmen. LectionT.

Abends Aschenbrödel zum 13t male. ShalTanz
der Brandt. herausgerufen. das Terzett blieb
weg.
Hörnel
Resi geschenkt weil sie sehr brav gelernt hatteT
an Herzog von Gotha geantwortet. Porto

|1 ƒ10 xr
|
|
|
|
|
|3 xr
|24 xr
|48 xr
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.