Mittwoch, 24. September 1823
Wien

Zurück

d: 24t an Lina No. 4 geschrieben.
Besuche. zum Sattler Neubauer gefahrenT pp
Mittag bei Schwarz. Conferenz mit Stubenrauch*.
Semiramide. nach Hause.
Früh ein Baad im Zimmer genommen 2 ƒ 30 xr Trinkg. 50.
Seitenumbruch

|4 gr
|23 gr
|
|
|21. gr4. pf
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Themenkommentare

    Einzelstellenerläuterung

    • „… Conferenz mit Stubenrauch“Wegen Kostümen und Dekorationen der Euryanthe-Uraufführung; vgl. Webers Brief an seine Frau vom 23./24. September 1823.

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.