Samstag, 3. Oktober 1812
Gotha

Zurück

d: 3t Notiz über Schleßingers Handlung an Cotta geschikt, ihm
geschrieben, auch wegen KünstlerlebenT und TopographieT und Notiz der Concerte.
Aufsaz über die 2 Concerte geschrieben. Bertuch geschikt
und geschrieben
.
M: bey Schl: Spazieren gefahren. LectionT.
S: Durchlaucht vor und nach Tische aufgewartet. Abends mit
Madlung, Kühner, Schwil, und H. v: Bühnau bey H vonWangenheim,
bis 12 Uhr recht lustig. etwas gesungen.

Brief erhalten von Wollanke.

|
|
|
|
|
|
|
|
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Textkonstitution

  • „und Notiz der Concerte.“über der Zeile hinzugefügt.
  • Bertuch geschikt und geschriebendurchgestrichen.
  • „n“Unsichere Lesung.

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.