Fridolin von Weber
Albumblatt für Carl Bernhard Fürstenau
Eutin, Mittwoch, 13. September 1820

Zurück

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend


Der Mensch bleibt Mensch in Süd. Ost. West oder Norden.
Im Kittel, so wie im Ritter Orden.
Er sey Jud. Hayd Braman, oder Christ.
Wohl Dir wen Du der Beste bist!

bey lesung dieser Zeilen erinnern Sie sich
stets, an die vergnügt, und angenehmen Stunden
Wo wir drey Brüder Carl Marie, und
Bruder Edmund: so kurze Zeit bey Ihnen
in Eutin waren: und vorzüglich an den 13t Sept. 1820Fv:Weber*
gegenwärtig in Hamburg
ansessig

Apparat

Zusammenfassung

Eintrag in C. B. Fürstenaus Stammbuch

Incipit

Der Mensch bleibt Mensch

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  • Textzeuge: Eutin (D), Landesbibliothek (D-EUl)
    Signatur: Autogr. III.45.3

    Quellenbeschreibung

    • 1 Bl. (1 b.S. o.Adr.)

    Dazugehörige Textwiedergaben

    • Faks. bei Viertel, Eutin, S. 22

    Einzelstellenerläuterung

    • „… Fv:Weber“Der Anfangsbuchstabe ist kalligraphisch ein F, das in ein A verschlungen ist.

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.