Julius Eduard Hitzig an Carl Graf von Brühl
Montag, 18. November 1822

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

Weber wird als Komponist der neuen Einleitung zur Undine vorgeschlagen (später von Kienlen ausgeführt)

Incipit

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Verbleib unbekannt

Weitere Textquellen
  • Müller/Schnapp, Bd. III, S. 304f.

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.