Apponyi, Anton Georg Graf

Apponyi, Anton Georg Graf

Bildquelle

Richard von Perger, Geschichte der K.K. Gesellschaft der Musikfreunde in Wien. 1. Abteilung: 1812–1870, Wien 1912

Basisdaten

  1. 4. Dezember 1751 in Pressburg
  2. 17. März 1817 in Wien
  3. Mäzen, Musikdilettant

Ikonographie

Apponyi, Anton Georg Graf

Biographische Informationen aus der WeGA

war 1813 Mitglied der Direktion der 1812 gegründeten Gesellschaft der Musikfreunde Wien und seit 1814 bis zu seinem Tod deren Präsident; hat sich besonders durch seine umfangreiche und kostbare Bibliothek (50.000 Bände) einen Namen gemacht; Joseph Haydn widmete ihm seine Streich-Quartette op. 71–74

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.