Karl IV., Pfalzgraf und Kurfürst von der Pfalz

Zurück

Basisdaten

  1. Karl Philipp Theodor, Pfalzgraf und Kurfürst von der Pfalz
  2. Karl, Herzog von Jülich-Berg; Karl II., Kurfürst von Bayern Weitere Namen
  3. 10. Dezember 1724 in Schloß Drogenbusch bei Brüssel
  4. 16. Februar 1799 in München
  5. Monarch, Mäzen
  6. Mannheim

Ikonographie

Karl Theodor von der Pfalz in kurfürstlichem Ornat mit Hubertusorden und Marschallstab (Gemälde von Johann Georg Ziesenis, 1744, heute Kurpfälzisches Museum Heidelberg) (Quelle: Wikimedia)
Wappen Karl Theodors am Mannheimer Zeughaus (Quelle: Wikimedia)
Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz (1767) (Quelle: Wikimedia)
Schloss Benrath (Quelle: Wikimedia)
Schloss Jägerhof (Quelle: Wikimedia)
„Kredenz-Szene“: Künstlerisch überhöhte Darstellung einer historischen Bierprobe auf dem Nockherberg in München (um 1786). Paulaner-Braumeister Frater Barnabas reicht Kurfürst Karl Theodor einen Krug mit Salvator-Starkbier. Die Inschrift unten im Bild lautet: „Salve pater patriae“ (lat. „Sei gegrüßt, Vater des Vaterlands“; Illustration von Eduard Ille, nach 1890). Karl Theodor mochte das Bier nicht und verlangte nach Wein – so etwas hatte es bis dato noch nicht gegeben. (Quelle: Wikimedia)
Das Heilige Römische Reich am Vorabend der Französischen Revolution 1789 (in lila geistliche Territorien, in rot die Reichsstädte). Unter Wittelsbacher Bayerische Linie finden sich die von Karl Theodor regierten Gebiete in Bayern und am Rhein. Daneben bestand das Territorium der Pfälzer Linie in Pfalz-Zweibrücken unter Karl August (Quelle: Wikimedia)
Sarg Karl Theodors in der Theatinerkirche (Quelle: Wikimedia)
Gräfin Heydeck mit ihren und des Kurfürsten Karl Theodors Kindern (Quelle: Wikimedia)
Prunkfass zur Silberhochzeit des Kurfürsten, gefertigt von Hofküfer Adam Bieth, Historisches Museum der Pfalz, Speyer (Quelle: Wikimedia)
Relief im Untergeschoss der Alten Saline in Bad Reichenhall (Quelle: Wikimedia)
Glücksschwein, Schwetzingen (Quelle: Wikimedia)
Bildnis des Carolus Theodorus, Kurf�rst der Pfalz, Gabriel Bodenehr (2) - 1744/1794 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Carl Theodor, Kurf�rst der Pfalz, Friedrich John - 1784/1843 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Carl Theodor, Kurf�rst der Pfalz, Friedrich John - 1784/1843 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Carl Theodor, Beer, Johann Friedrich - 1790/1828 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Carl Theodor, Anton Karcher - 1794 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Carolvs Theodorvs, Comes Palatinus Rhen., Dux Bavariae, Nilson, Johannes Esaias - 1744/1788 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Carl Theodor, in Ober und Nieder Bayern auch der OberPfalz Herzog, Beer, Johann Friedrich - 1790/1828 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Carolus Philippus Theodoricus Elector Palatinus, Sysang, Johann Christoph - 1742/1757 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Carl Philipp Theodor, Sysang, Johann Christoph - 1742/1757 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Carolvs Theodor., Nilson, Johannes Esaias - 1777/1788 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Dargestellter: Karl Theodor von der Pfalz Künstler: Johann Jakob Kleinschmidt (Quelle: Trierer Porträtdatenbank)
Dargestellter: Karl Theodor von der Pfalz Künstler: Johann Jakob Kleinschmidt (Quelle: Trierer Porträtdatenbank)
Dargestellter: Karl Theodor von der Pfalz Künstler: Johannes Esaias Nilson (Quelle: Trierer Porträtdatenbank)
Dargestellter: Karl Theodor von der Pfalz Künstler: Johann Heinrich Balzer Karl Anton Hickel (Quelle: Trierer Porträtdatenbank)
Dargestellter: Karl Theodor von der Pfalz Künstler: Johann Jakob Kleinschmidt (Quelle: Trierer Porträtdatenbank)
Dargestellter: Karl Theodor von der Pfalz Künstler: Johann Martin Will Startseite Projekt Kontakt Links Beacon UBT (Quelle: Trierer Porträtdatenbank)

Biographische Informationen aus der WeGA

Keine biographischen Angaben gefunden

Kurzbiographie aus einem der folgenden Gründe nicht vorhanden:

  • Daten werden erst zu einem späteren Zeitpunkt ergänzt
  • Die Recherchen der WeGA waren bislang erfolglos
  • Es handelt sich um eine allgemein bekannte Person, die bereits ausreichend an anderer Stelle erschlossen ist, vgl. etwa den Wikipedia-Link

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.