Heinrich Schlesinger an Mathias Wielhorski in St. Petersburg
Berlin, Samstag, 16. November 1839

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

übersendet Webers 2. Sinfonie, von deren Verdienst er überzeugt sei, da sie den berühmten Namen des Empfängers trage; das Cellokonzert erscheine nicht, da Frau von Weber selbiges zurückgezogen habe, da große Teile davon in einem andern Werk erschienen seien;

Incipit

La haute bienveillance que Vous avez daigné me montrer

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Noch nicht vorhanden

Überlieferung

Textzeuge

Entwurf: Erzhausen (D), Archiv des Verlags Robert Lienau (D-ERZrl)
Signatur: Kopierbuch Schlesinger 1833–1864, S. 313

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.