Wilhelm I., Deutscher Kaiser und König von Preußen

Basisdaten

  1. Wilhelm I. Friedrich Ludwig, Deutscher Kaiser und König von Preußen
  2. 22. März 1797 in Berlin
  3. 9. März 1888 in Berlin
  4. Kaiser
  5. Berlin

Ikonographie

Wilhelm I. auf einem Porträt des Hoffotografen Wilhelm Kuntzemüller (1884) (Quelle: Wikimedia)
Der dreizehnjährige Prinz Wilhelm, Elfenbeinminiatur für seinen Lehrer Friedrich Delbrück von Johann Heusinger, 1810 (Quelle: Wikimedia)
Prinz Wilhelm (I.) von Preußen mit seiner Frau Prinzessin Augusta von Sachsen-Weimar-Eisenach, Lithographie um 1830 (Quelle: Wikimedia)
Prinzessin Elisa Radziwill (Quelle: Wikimedia)
Ausritt des Prinzen Wilhelm von Preußen in Begleitung des Malers, Franz Krüger, 1836 (Quelle: Wikimedia)
Wilhelm als Prinz von Preußen, Gemälde von Franz Krüger, zwischen 1840 und 1843 (Quelle: Wikimedia)
Karikatur: Berliner Janus, das widersprüchliche Verhalten des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. in der Revolution von 1848. Hier feuert der König Streumunition. (Quelle: Wikimedia)
Das „Kaiser-Wilhelm-Palais“, heute Altes Palais genannt, Berlin, Unter den Linden (Quelle: Wikimedia)
Wilhelm I. im Arbeitskabinett seines Palais in Berlin, 1868. Graphik von H. Scherenberg (Quelle: Wikimedia)
Die Krönung Wilhelms I. zu Königsberg 1861, Gemälde von Adolph Menzel, 1865 (Quelle: Wikimedia)
König Wilhelm I. von Preußen in großer Generalsuniform, nach 1870 (Quelle: Wikimedia)
Wilhelm I. auf dem Weg zur Frontinspektion, Gemälde von Emil Volkers, 1872 (Quelle: Wikimedia)
Schlacht bei Königgrätz, der König überreicht dem Kronprinzen den Orden Pour le Mérite, Wandbild von Emil Hünten (Quelle: Wikimedia)
Kapitulation des französischen Kaisers Napoleon III. (Quelle: Wikimedia)
Proklamation zum Deutschen Kaiser, Gemälde von Anton von Werner (Quelle: Wikimedia)
Die Standarte des Kaisers (Quelle: Wikimedia)
Wilhelm I. 1880 an seinem Schreibtisch Unter den Linden, Photographie (Quelle: Wikimedia)
Vier Generationen Preußen: Wilhelm I. mit dem späteren Friedrich III. (links) und dem späteren Wilhelm II. (rechts), auf seinem Schoß der spätere Kronprinz Wilhelm, 1882 (Quelle: Wikimedia)
Kaiser Wilhelm auf einem späten Gemälde (Quelle: Wikimedia)
Aufbahrung Kaiser Wilhelms im Berliner Dom, Die Gartenlaube (1888) (Quelle: Wikimedia)
Beisetzung von Kaiser Wilhelm I. in Berlin, März 1888 (Quelle: Wikimedia)
Ich habe keine Zeit müde zu sein (Quelle: Wikimedia)
Bildnis (Friedrich) Wilhelm I. (Ludwig), 1861 K�nig von Preu�en u. 1871 Deutscher Kaiser, C cilie Brand -  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis (Friedrich) Wilhelm I. (Ludwig), 1861 K�nig von Preu�en u. 1871 Deutscher Kaiser, Friese, Br. -  (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Wilhelm I., Caverne, G. - 1871/1888 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Wilhelm, Mayer, Carl - 1855/1868 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Guillaume, Mayer, Carl - 1855/1868 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Guillaume, unbekannter K nstler - 1850/1899 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Wilhelm, Schertle, Valentin - 1840 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Kaisers Wilhelm I. von Preu�en, Michaelis, Gottlieb - um 1860? (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographische Informationen aus der WeGA

Erhielt 1840 den Titel Prinz von Preußen als präsumtiver Nachfolger seines Bruders, Friedrich Wilhelm IV. Leitete 1849 die Niederschlagung des pfälzisch-badischen Aufstands (Kartätschenprinz); 1857 Stellvertreter des Königs, seit 1858 Regent, seit 1861 König von Preußen sowie ab 1871 Deutscher Kaiser.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.