Bayer, Anton

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. Beyer, Anton Weitere Namen
  2. 1785
  3. Flötist, Pianist, Komponist
  4. Prag

Biographische Informationen aus der WeGA

  • 1802–1805 Jurastudium in Prag
  • danach Reisen als Flötist und Pianist durch Deutschland, Frankreich und Italien
  • 1807/09 erster Flötist im Prager Theaterorchester; vgl. Prager Theater-Almanach auf das Jahr 1808, Prag 1807 (= Jg. 1) sowie Prager Theater-Almanach auf das Jahr 1809, Prag 1808 (= Jg. 2)
  • seit 1809 Sekretär und Musiklehrer beim Grafen Christian Christoph von Clam-Gallas in Prag
  • Professor für Flöte am Prager Konservatorium 1811/13
  • ab 1823 Grundbuchverwalter der Clam-Gallas’schen Herrschaft Reichenberg
  • Komponist u. a. von Tänzen (ab mindestens 1803), Flöten-Stücken und einigen wenig erfolgreichen Bühnenwerken; bei Marco Berra in Prag erschien u. a. der von Bayer arrangierte Klavierauszug von „Pantomime und Tanz der Silvana vor dem Spiegel“ aus Webers Silvana (PN: M. b. N° 97.)

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.