Finanzkanzlei an Caroline von Weber in Dresden
Dresden, Samstag, 30. September 1826

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

betr. die vom König bewilligte Pension für Caroline und die Kinder; unterzeichnet von Franz Friedrich Vogel

Incipit

Nachdem Sr Königl: Majestät der Frau Wittwe des

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
Signatur: Mus. ms. theor. C.M.v.Weber WFN 7 (8)

Weitere Textquellen
  • Schenck, Gertrud, "Gutachten zu den unbearbeiteten Weber-Dokumenten der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz", in: Weber-Studien, Bd. 1, S. 50, Abb. 4 (nur unleserliches Faks.)

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.