Vorankündigung von Carl Maria von Webers Konzert am 26. August 1814 in Berlin, Kgl. Schauspielhaus

Zurück

Korrespondenz-Nachrichten.

[…] |

Der, als Tonkünstler und Mensch mit Recht geschätzte, Maria von Weber ist aus Prag, wo er bekanntlich Opern-Direktor und Kapellmeister ist, hier angekommen, um seine zahlreichen Freunde einmal wieder zu sehen. Er wird ein Konzert geben, welches uns einige neuere Werke des Künstlers kennen lehrt. Er beschäftigt sich jetzt wieder mit einigen Gegenständen für theatralische Ausführungen, und arbeitet nächstdem langsam fort an einem bedeutenden literarischen Werke: „Künstlerleben.“T von dem das Morgenblatt früher ein Paar Bruchstücke gab.

[…]

Apparat

Entstehung

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Jakob, Charlene

Überlieferung

  • Textzeuge: Morgenblatt für gebildete Stände, Jg. 8, Nr. 214 (7. September 1814), S. 855–856

Themenkommentare

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.