2. Anzeige zum Konzert von C. M. von Weber am 8.(9.) April 1821 in Dresden

Zurück

Concert zum Besten der Blindenanstalt.

Sonntags den 8. April d. J. wird mit gütiger Unterstützung der Königl. Kapelle und des Herrn Kapellmeisters C. M. von Weber, Abends 7 Uhr, im Saale des Hôtel de Pologne ein grosses Concert zum Besten und unter Mitwirkung der Zöglinge unserer Anstalt gegeben werden. Wir zeigen dem verehrten Publico dieses vorläufig an, in der Ueberzeugung, es werde sowohl das Unternehmen jener bewährten Künstler für sich, als der Zweck desselben vorzügliche Theilnahme erregen. Einlasskarten zu 1 Thaler (an der Kasse 1 Thlr. 8 gl.) sind zu haben in der Winklerschen Buch- und Musikhandlung, bei dem Hrn. Kaufmann Wezel in der grossen Meissner Gasse in Neustadt und in der Blindenanstalt vor dem Seethore, halbe Gasse No. 412.

Die Direction der Bildungsanstalt für blinde Kinder.

Apparat

Generalvermerk

Das Konzert wurde auf den 9. April verschoben; vgl. Konzertanzeige (mit Programm).

Entstehung

Verantwortlichkeiten

Überlieferung

  • Textzeuge: Dresdner Anzeigen, Nr. 37 (2. April 1821), Sp. 505

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.