Weber, Friedrich Dionys

Basisdaten

  1. Weber, Bedřich Diviš Weitere Namen
  2. 9. Oktober 1766 in Welchau (Böhmen)
  3. 25. Dezember 1842 in Prag
  4. Musiklehrer, Komponist, Kapellmeister, Organist
  5. Prag

Ikonographie

Friedrich Dionys Weber, Lithographie von Josef Eduard Teltscher, um 1830 (Quelle: Wikimedia)

Biographische Informationen aus der WeGA

Schüler von Abbé Vogler; ab 1810 Direktor des Prager Konservatoriums.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.