Doberauer, Johann

Zurück
no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. Dobrauer, Johann Weitere Namen
  2. Zwischen 1. Januar 1767 und 31. Dezember 1770
  3. 24. Juli 1822 in Prag
  4. Schauspieler, Theaterdekorateur
  5. Brünn, Prag

Biographische Informationen aus der WeGA

  • 1804 Theaterdekorateur in Wien, heiratete am 10. Januar die Sängerin Clara Perschl
  • 1806 mit seiner Ehefrau am Theater Brünn Rollenfach:„Intriguante, und Aushülfsrollen“), vgl. das Wiener Allgemeine Theater-Journal, Bd. 2 (1806), S. 151; lt. Iffland-Almanach 1807 (S. 309) gab er „Helden, Tyrannen, Militairsrollen“
  • Angaben zur Tätigkeit am Prager Ständetheater:
  • Iffland, Almanach fürs Theater, Jg. 3, Berlin 1809, S. 161 wird mit Ehefrau im Theater auf der Kleinseite erwartet
  • Schmidt, Almanach für Theater 1812, Leipzig 1811, S. 174: am Ständetheater „Hülfsrollen im Schauspiel und der Oper“
  • Allgemeiner Deutscher Theater-Anzeiger, hg. von Daniel Gottlieb Quandt, Prag, Jg. 4 (1814), Nr. 24, S. 96: „Maschinist und Decorateur“
  • Lembert/Carl, Taschenbuch für Schauspieler und Schauspielfreunde für das Jahr 1816, Stuttgart, München 1815, S. 205: Ständetheater, „Hülfsrollen (Maschinist und Dekorateur)“
  • laut Carl Maria von Webers Notizen-Buch von 1816 im Musiktheater nur selten in kleineren Rollen eingesetzt (u. a. Mufti in Alimelek)
  • Bäuerle, Taschenbuch für die deutsche Schaubühne auf das Jahr 1817, Wien 1816, S. 89: „Im Schauspiel Nebenrollen.“, S. 94: „Theatermahler“
  • Tagebuch der deutschen Bühnen, Jg. 2, Nr. 12 (Dezember 1817), S. 337: „Decorateur“, „Aushülfsrollen“
  • Lembert, Taschenbuch für Schauspieler und Schauspielfreunde auf das Jahr 1822, Wien 1821, S. 286: „Nebenrollen“ (ebenso in: Klingemann, Allgemeiner deutscher Theater-Almanach für das Jahr 1822, Braunschweig 1822, S. 452)
  • Lembert, Taschenbuch für Schauspieler und Schauspielfreunde auf das Jahr 1823, Wien 1822, S. 304: „Aushülferollen“

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.