Kaufmann, Friedrich Theodor

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 9. April 1823 in Dresden
  2. 5. Februar 1872 in Dresden
  3. Uhrmacher, Instrumentenbauer
  4. Dresden

Ikonographie

Biographische Informationen aus der WeGA

Sohn von Johann Friedrich Kaufmann, mit dem er 1842–1844 eine Kunstreise durch Österreich, Bayern, Russland und Dänemark unternahm; auf der Rückreise von Kopenhagen erlitten sie Schiffbruch, konnten gerettet werden, aber verloren alle Instrumente; 1844 bis 1851 Neubau der verlorenen Instrumente unter Anwendung neuer Ideen und Erfahrungen, so erfand er das „Orchestrion“; 1851 und 1852 unternahmen beide abermals eine Reise, und zwar nach England, Irland und Schottland. Danach lebten beide nur noch in Dresden, ihr sogen. „akustisches Cabinet“ wurde von vielen Fremden aufgesucht.

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.