Swift, Jonathan

Zurück

Basisdaten

  1. 30. November 1667 in Dublin
  2. 19. Oktober 1745 in Dublin
  3. Schriftsteller
  4. Dublin

Ikonographie

Jonathan Swift, Gemälde von Charles Jervas (um 1710)[1] (Quelle: Wikimedia)
Jonathan Swift, Gemälde von Charles Jervas (um 1710)[1] (Quelle: Wikimedia)
Jonathan Swift, Gemälde von Michael Dahl (Quelle: Wikimedia)
Gedenkplakette im Saint Patrick’s Park, Dublin (Quelle: Wikimedia)
Illustration zu Gullivers Reisen von Richard Redgrave im 19. Jahrhundert (Quelle: Wikimedia)
Bildnis des Ionatan Swift, 1700/1770 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Jonatan Swift, Bernigeroth, Johann Martin (zugeschrieben) - 1730 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Jonathan Swift, Bollinger, Friedrich Wilhelm - 1818/1832 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Jonathan Swift, Bollinger, Friedrich Wilhelm - 1818/1832 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Jonat. Swift, Bernigeroth, Johann Martin (zugeschrieben) - 1730 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Jonat. Swift, Bernigeroth, Johann Martin (zugeschrieben) - 1730 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Swift, Johann Friedrich Bolt - 1796 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Jonathan Swift, 1687/1800 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Swift, Etienne Ficquet - 1771/1794 (Quelle: Digitaler Portraitindex)
Bildnis des Jonat. Swift, Bernigeroth, Johann Martin (zugeschrieben) - 1730 (Quelle: Digitaler Portraitindex)

Biographische Informationen aus der WeGA

irischer Schriftsteller und Satiriker

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.