Jacob Hertz Beer an Giacomo Meyerbeer
Berlin, 1814

Zurück

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend


Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

Iffland wolle sein Stück annehmen; erwähnt Weber: "Weber hat fast für mich geweint, dass Du ihm so vernachlässigt..."

Incipit

Mein lieber Sohn, Deinem Auftrag gemäss bin ich bei Iffland

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  • Textzeuge: Verbleib unbekannt

    Provenienz

    • Stargardt Kat. 226 (1908), Slg. Donebauer, Nr. 596

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.