Jacob Hertz Beer an Giacomo Meyerbeer in Venedig
Berlin, Dienstag, 11. Februar 1817

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

erwähnt ein Gespräch mit Wilhelm Ehlers, der in Darmstadt gerne den Alimelek gegeben hätte (aber wegen der ausgiebigen Proben des Großherzogs nicht konnte) und versichert habe, entweder müsse er oder Weber bei einer solchen Aufführung zugegen sein, um den Erfolg zu garantieren;

Incipit

So eben eine stunde vor abgang der Post erhalte ich Dein

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
Signatur: N. Mus. Nachl. 97, B/6

Weitere Textquellen
  • Becker (Meyerbeer), Bd. 1, S. 319–320

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.