Jagor, Johann

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 1828
  2. Gastronom, kgl. Hoftraiteur
  3. Berlin

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Jagor war spätestens ab 1820 Besitzer des Hauses Unter den Linden 23, welches 1763 von Friedrich II. erbaut und dem Gastwirt Samuel Sonntag übergeben worden war
  • 1772 war eine Brauerei darin, seit 1793 der Gasthof zur Sonne (eine steinerne Sonne über dem Eingang wies darauf hin; vgl. Abb. nach einem Aquarell von 1850 in Bogdan Krieger, Berlin im Wandel der Zeiten. Eine Wanderung vom Schloß nach Charlottenburg durch 3 Jahrhunderte, Berlin-Grunewald, 1923, S. 224)
  • 1800 gab die Gattin des Besitzers Obermann – zu Ehren ihrer reichen russischen Kundschaft – den Namen Hotel de Russie
  • Carl Maria von Weber kehrte nach der Freischütz-Premiere am 18. Juni 1821 und am 23. Dezember 1825 nach der Erstaufführung der Euryanthe bei Jagor mit Freunden ein

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.