Maurer, Eduard

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. in Leipzig
  2. 12. Februar 1850 in Berlin
  3. Geiger, Hornist
  4. Leipzig, Königsberg, Berlin

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Sohn des Leipziger Stadtmusikus und ersten Oboisten des Gewandhausorchesters Gottlob Anton Friedrich Maurer (gest. 24. September 1813)
  • wirkte angeblich ab 1799 gelegentlich in den Gewandhauskonzerten mit; Grenser nennt ihn 1808 unter den Orchestermusikern
  • 1811/12 Schüler von Spohr in Gotha
  • ab Michaelis 1812 Substitut im Gewandhausorchester in Leipzig, 1813 dort Festanstellung als Geiger, versah von Ostern 1814 bis 1. April 1815 provisorisch die Stelle des ersten Hornisten
  • ab 1815 erster Geiger (Vorspieler) im Königsberger Orchester
  • ab 1827 Mitglied der königlichen Kapelle in Berlin (2. Geiger)

Wikipedia

ADB

NDB

GND

Beacon Links

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.