Pohl, Ferdinand

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 5. März 1781 in Kreibitz (Böhmen)
  2. 25. Juli 1869 in Darmstadt
  3. Glasharmonikaspieler, Bibliothekar
  4. Berlin, Darmstadt

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Sohn des Tischlers und Glasharmonikafabrikanten Franz Ferdinand Pohl (1748–1809)
  • reisender Glasharmonikaspieler; lt. AmZ u. a. Konzertauftritte in München (1808)
  • 1810 bis 1816 offenbar in Berlin ansässig, dort wiederholte Konzertdarbietungen sowie Heirat mit Caroline Beczwarzowsky (1791–1834), der Tochter von Anton Franz Beczwarzowsky
  • ab 1817 kurfürstlich hessischer Kammermusiker in Darmstadt und Bibliothekar
  • Vater von Carl Ferdinand Pohl

Wikipedia

ADB

NDB

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.