Friedrich Rochlitz an August Apel
Leipzig, Montag, 1. Mai 1820

Zurück

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend


Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

Gibt ein Buch zurück mit Kommentar, schickt ihm einen Text mit der Bitte um Lesung und Beurteilung, fragt, ob Schleiermacher den Phädon schon übersetzt habe und ob er die Monologen "jenes geistreichen Mannes mit dem schön bezeichnenden Namen" kenne.

Incipit

Guten Morgen, Papa! Wie geht's?

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz

Überlieferung

  • Textzeuge: In Privatbesitz

    Quellenbeschreibung

    • e. Br. mit Paraphe "R", 1/2 b. S., lose im vorderen Deckel

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.