Adolph Martin Schlesinger an Anton Diabelli in Wien
Berlin, Donnerstag, 25. Mai 1826

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

an versch. Wiener Verleger: zeigt an, daß Webers Oberon, sowohl im KlA als auch in Arrangements, hg. vom Komponisten, in seinem Verlag erscheine u. dafür Privelegien erworben seien bzw. würden; bittet, sein Eigentum zu achten und übersendet Neuerscheinungs-Verzeichnis;

Incipit

Durch Gegenwärtiges habe ich die Ehre Sie

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Entwurf: Erzhausen (D), Archiv des Verlags Robert Lienau (D-ERZrl)
Signatur: Kopierbuch Schlesinger 1826–1833, S. 22–23

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.