Einnahmen und Ausgaben zum Konzert am 17. Februar 1815 in Prag

Uebersicht des Concerts d: 17. Februar 1815 zu Prag.

Einnahme.

Subscription der Gräfin Bugnoi 115 B: 345 f.
[Subskription] des Herrn Kleinwächter 52 156.
Herr Calve 36 108
Herr Opitz [O oder A]* 20 60
Russische Obrist 12 36
Herr Hermstedt selbst 2 6
an der Cassa 185 a 37 106 a 2 f 767
in Summa. 1478 f

Ausgaben.

Ein Stempelbogen 6 Xr:
denen 2 Subsript: Trägern, einen 9 f den andern 7 f 16
Saal, Beleuchtung, Zettel, Wagen, Wache, Heizung, Billeteurs etc. 130 – 10
dem Cassier
Zeitungs Anonce [ho!] 3.30 |
Orchester 135.
dem Bedienten zum Wagen 2.
Polizei Abgaben 56
dem Calve seinen Diener 2
in Summa = 354 f 46 Xr

Ballance.

Einnahme 1478 f – Xr
Ausgaben 354. 46 Xr
Reiner Gewinn = 1123 f 14 Xr
Zur Hälfte also netto 561 f 37 Xr:

C: M: von Weber.

Apparat

Zusammenfassung

Einnahme und Ausgabe zum genannten Konzert

Incipit

Uebersicht des Concerts d: 17. Februar 1815 zu Prag

Generalvermerk

Entstehung

17. Februar 1815

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Solveig Schreiter

Überlieferung

Textzeuge

Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
Signatur: Weberiana Cl. X, Beilage zu Nr. 617

Quellenbeschreibung

  • 1 Bl. (2 b. S.)
  • = Kopie von Philipp Spitta (in lateinischer Schreibung)
  • auf Bl. 2v unter der Abschrift: "[für getreue Copie bürgt Dr. Spitta]"

Textkonstitution

    Einzelstellenerläuterung

    • "… Herr Opitz [O oder A]": vermutlich Herr Apitz

    XML

    Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
    so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.