Carl Maria von Weber
Stammbuchblatt für Elise Vigitill
Nürnberg, Montag, 10. September 1792

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend

Lieben Sie Beste Elise alzeit

Ihr aufrichtiger
freund Carl v: Weber
im 6ten Jahre seines
alters

Apparat

Zusammenfassung

Stammbucheintrag für Elise Vigitill, "im 6ten Jahr seines Alters" (Blatt mit Bleistift vorliniert).

Incipit

Lieben Sie Beste Elise alzeit Ihr aufrichtiger

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (D-B)
Signatur: Weberiana Cl. II A f 4, Nr. 27ɑ

Quellenbeschreibung

  • 1 Bl. (1 b.S.)
  • Auf der verso-Seite oben Eintrag von Jähns: Umstehend: Ältestes vorhandenes Schriftstück von Carl Maria v. Weber’s Hand.
    F. W. Jähns.
  • Am unteren Rand vermerkt: Carl Maria von Weber der berühmte Componist geboren zu Eutin den 18. Decbr 1786. Stammbuchblatt. d. v. Nürnberg, wo sich sein Vater, der Major nach Webers Taufschein Capellmeister war, niedergelassen – 1796 ging er nach Hildburghausen. 1798 nach Salzburg und München. starb in London am 5. Juni 1826.
    (siehe: Schiling, Gerber. und Webers hinterl. Schriften.)
Weitere Textquellen
  • MMW I, S. 23
  • Jähns (Werke), Anhang, Tafel II, Nr. 1 (vollst. Faks.-Nachahmung)
  • Kleefeld, Wilhelm: Carl Maria von Weber. Bielefeld 1926, S. 13 (Faks.)

Textkonstitution

    Einzelstellenerläuterung

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.