Carl Maria von Weber an Caroline von Weber in Hamburg
Zwischen Montag, 11. September und Samstag, 14. Oktober 1820

Zurück

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend


Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

An die Frau

Carolina von Weber

Hochwohlgebohren

dermalen

zu

Hamburg

Valentinkamp

162 beim Friseur

H: Langschwart

Apparat

Zusammenfassung

e. Briefumschlag mit Echtheitsbestätigung von Jähns. Er gehört vermutlich zu einem der sechs Reisebriefe 1820 an Caroline von Weber in Hamburg, zu denen die Adressenseiten fehlen.

Incipit

An die Frau Carolina von Weber

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  • Textzeuge: In Privatbesitz

    Quellenbeschreibung

    • e. Briefumschlag
    • am rechten Rand Echtheitstestat von F. W. Jähns: "Handschrift von / Carl Maria von / Weber."

    Provenienz

    • September 2015 im Antiquariat Schneider
    • Schneider Kat. 387 (2002), Nr. 63, mit Faks.
    • Musikantiquariat Schneider, Katalog Nr. 478, S. 74, Nr. 319 mit Faks.

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.